Kunst – die schönste Art, sich zu leben. Here we go!

Einen alten Wohnwagen ins  „Little India“  verwandelt, ein Dach für die Bar gebaut, Schlafplätze am Heuboden eingerichet, jede Menge Kisten gestapelt, verrückt oder entpackt und sogar ein „gsundes Cola“ nach eigener Rezeptur entwickelt – und das noch bevor die eigentliche Aufbauphase beginnt. Ha, der SUMMER OF ART hat längst begonnen. Wahrscheinlich genau genommen vor einem halben Jahr! Zumindest backstage. Aber spätestens ab  jetzt wird die To-do-Liste trotzdem immer dichter, doch sicher nicht weniger schön. Am Ende des Tages zählt immer nur die Freude, eine Idee zu leben – wer kommt, wird´s mögen. Wer nicht kommt, ist selber schuld, wer´s nicht mag ebenso. See you!

 

 

 

Advertisements