Ursula Barta: Ach ja, ich mach ja auch Kunst …!

Ursula Barta begann sich irgendwann 19?? der Leinwand  zu nähern und fand in Folge  ihr Gefallen daran. Das Gefallen der Anderen an ihrer Arbeit war noch besser – und ermutigend sich ersten Einzelaustellungen zu stellen. Über diesen Weg wurde sie 2000 aktives Mitglied der wasistkunst.
Von ersten Arbeiten „Die leere Fläche zu betreten“ bis zum wachsenden Interesse für die konkrete Botschaft in Farbe sowie Material- und Stil-Untriebigkeit auszuleben, bewegt sie sich heute vorzugsweise nicht im Einzelwerk verliebt, sondern in Konzept-Arbeiten. Gerne auch mal einfach dem Wort und Text ergeben. Perfektion in Technik oder Stil ist dabei nicht ihr Anspruch, vielmehr wächst ihr Wunsch von „Skizzierung von Gedanken“ zu sprechen.
Seit 2015 Mitveranstalterin von „Summer of Art“ kommt sie vor Ort bedingt bis gar nicht zum Schaffen. Vielleicht aber auch weil sie dann gern mal Eindrücke in sich rattern lässt. Doch hinter den Kulissen ist vor den Kulissen: So wie alle anderen Künstler wird auch sie bei der Ausstellung am Gelände ein bisschen was von sich zeigen. … Maybe!

 

 

Advertisements

Veröffentlicht von

Ursula Barta

Text.Konzept.Kunst. Mitglied bei wasistkunst.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s